Über mich: Nicole Schwerdtfeger

Moin! Ich bin Nicole Schwerdtfeger und arbeite als selbstständige Grafikdesignerin in Kiel im schönen Schleswig-Holstein.

Ich liebe meine Arbeit als Designerin. Dass ich dabei immer neue Branchen kennenlernen und in neue Themengebiete eintauchen kann, finde ich besonders reizvoll und spannend.

Meine ersten Berufserfahrungen sammelte ich in Werbeagenturen. Für einen interessanten Job bei einem Kieler Comic-Verlag verließ ich meine Heimatstadt Göttingen und ging in Kiel vor Anker. 2002 machte ich mich hier dann auch als Grafikdesignerin selbstständig.

In aller Kürze – meine Vita

Seit 2003

  • Selbständig als Grafikdesignerin und Dozentin (Photoshop und InDesign)

2000 bis 2003

  • Art Director beim Achterbahn Verlag – Farz Comiclabor in Kiel

1997 bis 2000

  • Grafikerin und Setzerin bei Blackbit Werbeagentur in Göttingen

1996 bis 1997

  • Grafikerin bei Unic Marketing Göttingen

1995 bis 1996

  • Druckvorlagenherstellerin beim Steidl-Verlag in Göttingen

1991 bis 1995

  • Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin im Atelier im Dachgeschoss in Göttingen

Sie haben etwas Zeit und möchten noch mehr über mich erfahren?

Dann lesen Sie gern weiter!

Hier berichte ich von meiner Ausbildung. Sie erfahren wie und warum ich nach Kiel gekommen bin und was die Comicfigur „WERNER“ damit zu tun hat. Ich erzähle von der Verwirklichung meines Traums „Selbstständigkeit“ und natürlich darf das Wichtigste nicht fehlen: Ein Dank an meine wunderbaren Kunden.

Meine Ausbildung – Lehrjahre

Meine handwerkliche Ausbildung als Druckvorlagenherstellerin habe ich 1994 in Göttingen abgeschlossen. Von dort ging es weiter zu einem Kunstbuchverlag und zwei klassischen Werbeagenturen – bis ich dann 1999 eine Stellenausschreibung des Kieler Achterbahn-Verlags las.

Eine Grafikerin wurde gesucht, die in direkter Zusammenarbeit mit den Künstlern…

Mehr musste ich nicht lesen. Ich bewarb mich und hatte an einem kalten Wintertag das wohl lustigste und ungewöhnlichste Vorstellungsgespräch mit dem Comiczeichner Brösel und dem Marketingleiter des Verlags.

Von Göttingen nach Kiel

So wurde ich also „Kiel geholt“ und es folgten zwei schöne, bunte und spannende Jahre bei einem richtig tollen Arbeitgeber! Während meiner Zeit im Comicverlag habe ich mit und für Brösel einige WERNER-Bücher gesetzt und viele Merchandise-Produkte gestaltet.

Das Koordinieren der verschiedenen Verlags-Projekte und die Kommunikation mit produzierenden Betrieben in aller Welt machte mir so viel Spaß, dass ich mit Feuereifer bei der Sache war. Schon bald leitete ich als „Art Director“ ein kleines Team von Zeichnern und Grafikern.

Die Stadt und die Ostsee haben mich bis heute nicht losgelassen und Kiel wurde meine Wahlheimat. Der spröde Charme der Norddeutschen war für mich anfangs fremd. Inzwischen weiß ich ihn sehr schätzen, denn die Kommunikation ist schnörkellos und wird hier immer auf den Punkt gebracht.

Der Sprung in die Selbstständigkeit

Im Jahr 2002 erfüllte ich mir endlich den lang gehegten Traum von der Selbständigkeit. Ich bin froh, dass ich den Mut hatte den Sprung zu wagen.

In Werbeagenturen, Marketingabteilungen, bei Unternehmensberatern, Werbeabteilungen, Abteilungen für Öffentlichkeitsarbeit, Weiterbildungsträgern und Vereinen habe ich Mitarbeiter im Umgang mit Photoshop und Indesign geschult. Ich habe Tipps zur Aufbereitung von Printprodukten gegeben und erklärt wie man schnell und effektiv zum gewünschten Ziel kommt.

Auch ein Logistikunternehmen aus Franken, ein tolles Kieler Café, einen Demeter-Biohof, ein Systemtechnik-Unternehmen aus der Lüneburger Heide einen Kieler Schneeräumdienst und eine Tierarztpraxis aus Kiel darf ich seit vielen Jahren gestalterisch unterstützen.

Sie sehen, da kommt so einiges an Erfahrungen zusammen. Mit vielen meiner Kunden verbindet mich eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Meine großartigen Kunden

Bis heute durfte ich schon für viele tolle Kunden Gestaltungslösungen erarbeiten:

  • Handwerksbetrieben und Dienstleistern habe ich geholfen mit gut gestalteten Werbemitteln neue Kunden zu gewinnen.
  • Viele Freiberufler sowie kleine und mittelständischen Unternehmen durfte ich mit der Logogestaltung und der Entwicklung einer Gestaltungslinie beim Start in die Selbständigkeit begleiten.
  • Mit der Gestaltung schöner Buchcover und dem Satz von Büchern konnte ich Selfpublishern und Autoren helfen ihren Texte eine schöne Form geben und sie so für die Leser sichtbar zu machen.
  • Die Werbeabteilung einer großen deutschlandweiten Supermarktkette habe ich bei der Gestaltung der Eigenmarken im Bereich Verpackungsdesign unterstützt.
  • Als Freelancerin bin ich die helfende Hand für die Grafikabteilung eines großen international arbeitenden Unternehmens aus Hamburg.
  • Werbeagenturen holen mich bei personellen Engpässen oder für Spezialaufgaben mit ins Boot.

Ich bin sehr dankbar für meine wunderbaren Kunden, die mich teilweise bereits seit Beginn meiner Selbstständigkeit begleiten. Während dieser Zeit haben mir schon viele Kunden die Gestaltung ihres Logos und ihrer Werbemittel anvertraut.